Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1.Für alle Lieferungen gelten nur unsere Bedingungen, auch wenn der Besteller auf seine eignen Bedingungen verweist und von uns nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Durch Entgegennahme der Ware erklärt sich der Besteller einverstanden. Nebenabreden, oder sonstige nicht aus dem Vertrag ersichtlichen Vereinbarungen sind, sofern sie von uns nicht ausdrücklich schriftlich bestätigt werden, unwirksam.

 

2.Unsere Angebote sind freibleibend.

 

3.Von uns genannte Liefertermin sind ca.-Termine, auch wenn ein Datum angegeben ist. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen wegen Verzuges ist ausgeschlossen.

 

4.Beanstandungen der Ware sind unverzüglich vorzunehmen. Sie können nur berücksichtigt werden wenn sie spätestens innerhalb von 8 Tagen nach der Auslieferung der Ware spezifiziert schriftlich geltend gemacht werden.

 

5.Unsere Rechnungen sind innerhalb 10 Tage rein netto ab Datum der Rechnung zahlbar. Bei Zielüberschreitungen behalten wir uns vor, bankübliche Zinsen und Kosten zu berechnen.

 

6.An den von uns gelieferten Waren behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum vor. Bei Zahlungsverzug des Bestellers sind wir jederzeit berechtigt die Herausgabe der Ware geltend zu machen und anderweitig darüber zu verfügen. Der Besteller ist verpflichtet uns von einer Pfändung der Ware unverzüglich zu benachrichtigen.

 

7.Gerichtsstand und Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche aus dem Vertrag ist Karlsruhe.

 

8.Sollten diese Bedingung in einem einzelnen Punkt unwirksam sein, so wird damit die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen jedoch nicht beeinträchtigt