Hilfeseite für Rückengeschädigte

Bitte beachten Sie bei Ihren Überlegungen:

 

Stehen + Bewegen:

 

► Setzen Sie Empfehlungen "So sitzen Sie richtig" konsequent um

► Stehen Sie an ca. 110cm hohem Sideboard oder ausziehbarem Fachboden

► Treppen statt Aufzug, zentraler Drucker ist auch nicht verkehrt 

 

Arbeitsplatz-Ausstattung: 

 

► Fußstütze wenn Füße nicht wirklich gut auf Boden aufliegen

Licht einschalten bringt 500 Lux an den gesamten Arbeitsplatz

► Ein guter Vorlagen- / Konzepthalter erleichtert vordere Arbeitshaltung

► Tiefenverstellung Lendenwirbelstütze Schukra bei HWS- Syndrom

► Sitzballgelenk Dondola bei  Bandscheibenproblemen stärkt Muskulatur

► auch mit zuätzlichem, beweglichem Hocker erreichen Sie das Ziel

► Kopfstütze sorgt u.a. bei Hals-Nacken-Problemen für 50% geringeren

     Bandscheibendruck

 

► Legen Sie auf 110 cm hohe 3-Ordnerreihen Schränke als Ersatzstehpult wert

► Nutzen Sie einen höhenverstellbaren Besprechungstisch (auch) als Pult

 

► Stehen statt sitzen können Sie am Stehpult (auch in einer Besprechung)

► Mehr Platz als am Stehpult haben Sie bei elektromotorischen Sitz-Stehtischen

     und können den gesamten Arbeitsplatz spontan in vom Sitzplatz in einen              Stehplatz verwandeln

 

Verhalten und Einstellung:

  

► Im Privat-Bereich ergänzen Sport und Bewegung diese Vorschläge

► Trainieren Sie die "geänderte" Arbeitshaltung konsequent 4 Wochen

► Schauen Sie sich die Haltung Ihres Besuchers an, dieser sucht sich

     automatisch die am wenigsten belastende Haltung:

 

► Aufrechte Haltung, Schulter und Becken leicht beweglich

 

     Bilden Sie diese Haltung am Arbeitsplatz nach !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

   

             

 So sitzen Sie richtig

Löffler Ergonomie Ergonomie Spiel / Test

 Hilfsmittel für

Rückengeschädigte

 

 5.2010 Sitzballstuhl, Bürodrehstuhl, Bürostuhl, dynamisches Sitzen